DOS

Bild des Benutzers comrad

Die Siedler I

The Settlers

Die Siedler, oder auch The Settlers, ist der erste Teil der Siedler-Reihe von 1993. Es läuft unter Linux mit Dosbox

Bild des Benutzers comrad

Caesar

Caesar ist der originale erste Teil der bekannten Caesar-Reihe aus dem Jahr 1992. Es läuft anstandslos mit Dosbox.

Bild des Benutzers comrad

boxtron

Mit boxtron (vor Version 0.5.0 hiess es noch steam-dos) lassen sich DOS-Spiele auf Steam unter Linux mit Dosbox (ähnlich wie Proton) ausführen.

Bild des Benutzers comrad

Railroad Tycoon

Railroad Tycoon, oder genauer Sid Meier’s Railroad Tycoon, ist eine Eisenbahn-Wirtschafts- und Managementsimulation aus dem Jahr 1990. Der Nachfolger Railroad Tycoon II ist nativ für Linux erhätlich.

Freeware

Bild des Benutzers comrad

Railroad Tycoon Deluxe

Railroad Tycoon Deluxe ist das Original von Sid Meier aus dem Jahre 1990 und wurde 1993 als Deluxe-Version erneut veröffentlicht.

Im Jahre 2006 wurde es als Freeware (Download-Link) freigegeben. Die Installation muss leider mit WINE erfolgen, danach kann das Spiel aber mit Dosbox unter Linux ausgeführt werden.

Der Nachfolger Railroad Tycoon II wurde mit der Erweiterung von Loki nativ auf Linux portiert.

Bild des Benutzers comrad

Castles

Das mit Dosbox geschnürte Paket auf GOG für Linux enthält Castles 1 und Castles 2. Auf Steam könnt ihr Castles 1 und Castles II: Siege & Conquest separat erwerben.

Bild des Benutzers comrad

Lost Eden

Lost Eden ist ein für damalige Verhältnisse (1995) aufwändiges Adventure in einer Welt, in der Menschen und Dinosaurier zusammenleben und kommunizieren können. Es ist als Dosbox-Version für Linux auf Steam und GOG erhältlich. Im ScummVM-Projekt wurde die CRYO-Engine integriert. Lost Eden gehört damit zu den unterstützten Spielen.

Bild des Benutzers Spark

Liero

Webliero
lierolibre

Ähnlich wie Worms nur anders. Max. 2 Spieler mit je einem Wurm (dafür Leben), die bis an die Zähne bewaffnet sind und sich aufs ärgste in Echtzeit bekriegen. Es erschien Ende der 90er als Freeware für MS-DOS und stand später Pate für das kultige Soldat. Ebenfalls erschienen Klone/geistige Fortsetzungen, wie z.B. OpenLieroX, welches auch nativ unter Linux läuft.

Bild des Benutzers comrad

Myst

Myst ist ein Erkundungs-Adventure, dass damals durch seine Grafik beeindruckte. Es lässt sich seit Ende März über den Daily-Build auch in ScummVM spielen.

Laut eines Reddit Posts sollen alle aus Steam erhältlichen Myst Spiele unter Linux via Proton Spielbar sein.

Bild des Benutzers andreas

The Lost Files of Sherlock Holmes: The Case of the Serrated Scalpel

The Lost Files of Sherlock Holmes: The Case of the Serrated Scalpel
ist ein klassisches Point'n'Klick Adventure von Mythos Software (EA Software) aus dem Jahr 1992

Inhalt abgleichen
Mastodon