Ego-Shooter

Bild des Benutzers comrad

Half-Life: Source

Half-Life: Source ist das Remake von Half-Life auf Basis der Source-Engine. Es ist auf Steam für Linux verfügbar. Nachfolger ist Half-Life 2.

Bild des Benutzers NoXPhasma

Metro: Last Light Redux

Das Spiel

Metro: Last Light Redux ist ein Ego-Shooter in der postapokalyptischen, moskauer Metro im Jahre 2034. Das Vorzeigespiel von 4A Games soll durch tolle Lichteffekte und einem beklemmenden Gefühl punkten.
4A hat in Eigenregie die Geschichte um Artjom weitergesponnen. Die Story setzt direkt nach dem ersten Teil Metro 2033 Redux an und basiert weiterhin auf dem Metro-Universum.

Bild des Benutzers comrad

Day Of Defeat

Day Of Defeat ist die Klassik-Variante von Day Of Defeat: Source und stellt das ursprüngliche Stand-Alone-Spiel dar, welches aus dem gleichnamigen Mod, entstanden ist.

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Metro 2033 Redux

Das Spiel

Metro 2033 Redux ist eine grafisch überarbeitete Version des Original Spiels Metro 2033. Das Original Metro 2033 gibt es nur für Windows. Dazu gehört auch Metro: Last Light Redux.

Die Grafik kann sich jedoch in der Linux-Version nicht ihren Fähigkeiten entsprechend austoben, Details dazu findet ihr auf Boiling Steam.

Story

Bild des Benutzers Lucki

Tower of Guns

Das Spiel

Tower of Guns ist ein schneller Shooter aus der Ego-Perspektive.
Denkstützen: Roguelike, zufallsbasierte Stages, hugbots, secrets, Badges, Coins, Item, Waffen Mod, Waffen XP

Die Grafik

Borderlands cel shading

Installation

Archlinux

Das Paket ist im AUR als tower-of-guns verfügbar und kann zum Beispiel installiert werden mit:

yay tower-of-guns

Manuell

Die heruntergeladene Spieldatei ausführen und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

Steam

Bild des Benutzers comrad

Counter-Strike: Global Offensive

csgo

Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) ist der neuste Teil der Counter-Strike-Serie.

Freeware

Seit Dezember 2018 ist CS:GO kostenlos spielbar und enthält auch einen Battle Royale-Modus.

Vulkan

Um Vulkan zu aktivieren, klickt in der Steam Bibliothek bei Counter-Strike: Global Offensive auf Eigenschaften, und tragt bei den Startotion -vulkan ein.

Bild des Benutzers Ground0

Daikatana

Kurzbeschreibung

Im Spiel geht es um das magische Schwert, welches auch namensgebend für das Spiel ist. Daikatana. Kage Mishima nutzte die magischen Kräfte des Schwertes im Jahr 2455 um in der Zeit zurück zu Reisen um sich selbst zum Diktator zu machen. Hiro Miyamoto der Protagonist ist einer der wenigen die wissen was geschehen ist. Nachdem das Schwert von Mishima gestohlen wurde liegt es nun an Hiro und seinen zwei Begleitern die Zeit wieder in Ordnung zu bringen.

Zum Spiel

Bild des Benutzers BOHverkill

Nuclear Dawn

Ein FPS/RTS-Mix, ähnlich wie Natural Selection 2

Das Spiel

Ein Spieler jedes Teams (Imperium oder Konsortium) wird am Anfang jeder Runde zum Kommandant gewählt, der seinem Team aus der Vogelperspektive Befehle gibt und Gebäude baut. Die anderen Spieler sind Soldaten mit gewöhnlichen Ego-Shooter Eigenschaften.
Das primäre Ziel dabei ist es, den Kommandobunker des gegnerischen Teams zu zerstören. Der Kommandeur kann mithilfe von Ressourcen, die vorher von den Soldaten eingenommen werden, Gebäude bauen.

Die Installation

Steam spiel

Bild des Benutzers comrad

Blockstorm

Blockstorm ist eine Mischung aus Minecraft und einem Shooter. Alles im Spiel besteht aus denselben Blöcken und kann zerstört werden. Das Spiel erinnert daher stark an Ace Of Spades, bzw. der freien Variante OpenSpades. Es ist auf Steam für Windows, OS X und Linux zu bekommen.

Derzeit sind die Spielmodi Deathmatch, Team Deathmatch und Assault implementiert. Zudem gibt es einen Level-Editor.

Das Spiel kann direkt vom Hersteller gekauft werden, dort erhält man dann ebenfalls einen Steam-Key.

Bild des Benutzers comrad

Homefront: The Revolution

Homefront: The Revolution spielt nach der Invasion nordkoreanischer Truppen in den USA im Jahr 2030 und setzt damit an die Handlung von Homefront an. Es sollte ursprünglich 2015 für Linux veröffentlicht werden. Von einem Release ist bisher aber nicht wieder etwas gehört worden. Es ist davon auszugehen, dass eine Linux-Portierung nicht mehr stattfinden wird.

Das Spiel lässt sich innerhalb von Steam mittels Proton spielen, eine native Portierung gibt es nicht.

Inhalt abgleichen
Mastodon