Horror

Bild des Benutzers meldrian

Total Chaos

Eine Total Conversion von Doom II welches das Gameplay weg von Ballerei hin zu Survival Horror manövriert.

Installation

Hat man gzdoom bereits systemweit installiert, lädt man sich lediglich das Paket herunter, entpackt dieses an einer beliebigen Stelle und startet das Spiel via Terminal folgendermaßen:

gzdoom -file ~/.config/gzdoom/totalchaos.*

Status

Paketmanager
Bild des Benutzers andreas

Ecstatica

Ecstatica ist ein 3D-Action-Adventure und Survival-Horror-Spiel, das von Andrew Spencer Studios entwickelt und von Psygnosis 1994 für MS-DOS veröffentlicht wurde.

Bild des Benutzers comrad

Lamentum

Lamentum ist ein pixeliges Survival-Erkundungsspiel im Horrorsetting, das im England des 19. Jahrhunderts spielt. Seit Mai nativ für Linux auf Steam erhältlich.

Bild des Benutzers comrad

Yarntown

Yarntown kann über die Solarus-Datei und dem Solarus-Player unter Linux abgespielt werden. Die Datei gibt es auf itch.

Bild des Benutzers Commandline

Crab Game

Beschreibung

Crab Game ist ein Multiplayer-Spiel aus der Ego-Perspektive. Angelehnt an die koreanische Netflix-Serie "Squid Game", aber hat offiziell nichts damit zu tun.

Das Spiel ist bei Steam für Linux verfügbar.

Bild des Benutzers comrad

Strangeland

Strangeland ist ein klassisches Point and Click-Adventure mit Pixelgrafik in einem Horror/Psychosetting. Es wurde als würdiger Nachfolger des Spiels Primordia von 2021 entwickelt. Seit dem 30.06.2021 ist auch eine native Linux-Version verfügbar.

Bild des Benutzers comrad

The Letter

The Letter ist ein interaktiver Visual Novel mit Horror-Thematik in Anlehnung an klassische asiatische Horrorfilme. Es ist nativ für Linux auf Steam und drm-frei auf itch.io erhältlich.

Bild des Benutzers comrad

Observer: System Redux

OSR

Observer: System Redux ist die Neuauflage von observer. Es wurde grafisch aufgewertet und mit neuen zu lösenden Fällen ausgestattet. Am 06.05.2021 wurde es nur für Windows veröffentlicht. Laut der Meldung einer der Entwickler im August 2020 ist auch eine Linux-Version geplant.

Bild des Benutzers comrad

Vampire: The Masquerade — Night Road

Vampire: The Masquerade - Night Road ist eine umfangreiche interaktive Geschichte in der Welt von Vampire: The Masquerade. Sie ist nativ für Linux auf Steam erhältlich.

Demo

Die ersten vier Kapitel können kostenlos auf der Webseite gespielt werden.

Bild des Benutzers comrad

Hidden Deep

Hidden Deep soll beim Launch auch mit Linux-Unterstützung erscheinen. In einer Unterwasser-Bergbau-Anlage verliert das Kontroll-Team den Kontakt zur Mannschaft vor Ort. Nun soll Team 2 nachsehen, was passiert ist.

Inhalt abgleichen
Mastodon